Unerfüllter Kinderwunsch

Zur Behandlung von gynäkologische Symptomen wie Schmerzen, Zyklusstörungen, PMS und weiteren Krankheitsbildern Akupunktur und TCM ein.

Laut einer Studie, die durch Prof. Dr. Dieterle, Professor an der Universität Witten/Herdecke durchgeführt wurde, ist Akupunktur und chinesische Medizin eine sinnvolle ergänzende Methode zur Kinderwunschbehandlung.

Sehr hilfreiche Informationen gibt es auch beim "Frauengesundheitszentrum München" (nicht verlinkt)

FrauenGesundheitsZentrum München, berät Frauen zu gynäkologischen Themen, Verhütung, HIV und weiteren Bereichen, unter  Angebote >> Infomaterial gibt es gute Broschüren zum Ansehen.