Psychotherapie (Integrative körperorientierte Psychotherapie - ISP)

Ich setze mein Wissen, meine langjährige Erfahrung und mein Gespür für Zusammenhänge und Lösungen ein, Sie zu begleiten:

  • um festgefahrene Muster zu verändern
  • gesunden Selbstwert, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufzubauen
  • Krisen, Stress, Burnout und Trauma zu bewältigen
  • Liebes- & Beziehungsfähigkeit aufzubauen
  • zur Angstbewältigung
  • Psychosomatische Beschwerden zu heilen
  • um Burnout und Depression zu überwinden
  • Ressourcen aufzubauen oder neu zu entdecken

Mein Beruf ist meine Leidenschaft, ich begleite Sie mit viel Einfühlungsvermögen, Respekt und - wo es passt - gerne auch mit Humor in Ihrem individuellen Prozess. Heilung darf mitunter auch Spaß machen. Ob Sie als Einzelperson oder zu zweit oder als Familie kommen, mir ist es wichtig, dass Sie meine Praxis mit mehr Lebensfreude, neuen Erkenntnissen und leicht umsetzbaren Strategien für den Alltag verlassen, die einen nachhaltigen Veränderungsprozess unterstützen.

Tiefgreifende Veränderungen finden nicht ausschließlich im Kopf statt. Mein breites Spektrum und meine Fähigkeit zur Resonanz machen es mir möglich, Erkenntnisse spürbar und erlebbar zu machen.

Ich nehme mir viel Zeit für Sie und Ihr Anliegen, was darf ich für Sie tun?

Information

Destruktive und selbstschädigende Verhaltens- & Denkmuster  sind automatisierte Schutzmechanismen, die in der Kindheit oder im Lauf des Lebens (durch Prägung oder Traumata) entstanden sind. Sie zu verändern, ist möglich, dazu ist es notwendig, sich den zugrundeliegenden seelischen Prozessen zuzuwenden, die im Unterbewusstsein gespeichert sind.

Mir ist es wichtig, Ihnen dafür genügend Zeit und einen einfühlsamen, bewertungsfreien und respektvollen Rahmen einzuräumen, in dem Sie sich öffnen können.​​

Die meisten Menschen brauchen keine Psychotherapie, sondern Begleitung und ggf. Beratung, wie sie sich selbst helfen können. Wir verwenden immer die Strategien, die wir erlernt oder uns abgeschaut haben oder uns aufgezwungen wurden. Um uns neue Strategien anzueignen, brauchen wir einen vorurteilsfreien "Spiegel". Hilfe in Anspruch nehmen ist eine Stärke, Niemand muss schwere Phasen alleine durchstehen.

Ich arbeite ganzheitlich, dass heisst, meine Erfahrungen aus der körperorientierten PT fliessen in den Prozess mit ein, weil sie Veränderungen so schön nachhaltig erlebbar machen, unterstützen und festigen (Embodiment) Erkenntnisse werden somit mit Gefühlen und Empfindungen in Einklang gebracht.

Einige private Krankenversicherungen erstatten Psychotherapie beim Heilpraktiker nach der GebüH, bitte erfragen Sie die Konditionen bei Ihrer Versicherung. Gesetzliche Krankenkassen erstatten die Behandlung nicht. Die Vorteile der freien Psychotherapie sind die Nichtbindung an vereinzelte Methoden, ein breites Methodenspektrum und kurze bis keine Wartezeiten.

Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, für das Erstgespräch mehr Zeit einzuplanen.